Benutzer:

Passwort:

  Letzte Meldungen

Änderung in der Verwaltung:

In der Serververwaltung hat es einige Änderungen gegeben. Diese sind jetzt auch in den neuen Serverpaketen integriert worden. So ist die Serververwatung jetzt unter einem anderen Server-Port erreichbar, und das Startverhalten bei einem Serverrestart wurde verbessert. diese sind mit den alten Paketen jedoch nicht kompatibel, und stehen deshalb nicht als Update zur Verfügung.

   WebHosting-Total® 0.0.2.1.1 hat ein Streaming-Portal. Damit machen Sie Ihren Rechner zum Musikserver! Ideal zum Verwalten Ihrer gesamten MP3 Sammlung! Erstellen Sie jetzt auch eigene Playlisten mit dem integrierten kostenlosen Streamingportal kPlaylist! kPlaylist ist in WebHosting-Total® schon fertig eingerichtet.

Mehr lesen...


   Datenbanken werden bequem in den Einstellungen des Servers oder des Verzeichnisses erstellt bzw. wieder gelöscht. Das unter GNU Lizenz stehende Programm phpMyAdmin gestattet dabei den Benutzern der Datenbanken den Zugriff auch von außerhalb auf die in den Einstellungen erstellten Datenbanken...

Mehr lesen...


   Der integrierte FTP_Server FileZilla erlaubt den Zugriff auf Verzeichnisse und Serverinhalte per FTP. Die Grundeinstellungen für den FTP-Zugriff werden im bequem im Einstellungs-Dialog vorgenommen. Ein Neustart des FTP-Servers per Hand ist dabei auch nicht erforderlich...

Mehr lesen...


   Einfaches Starten der Server über das Startmenü: Bei dem Entpacken des WebHosting-Total® Pakestes wird ein neuer Ordner mit dem Namen "Server-Start-Stop" im Startmenü erstellt. Dort werden im Bedarfsfall die einzelnen Dienste gestartet...

Mehr lesen...



 

 

Für alle unsere WebHosting-Total® Kauf-Versionen gibt's jetzt sogar einen Support, obgleich diese Server-Pakete kostenlos sind, wenn das nichts ist...

WebHosting-Total® Support

 

Dieses Serverpaket steht Ihnen als kostenlose Software zum Download zur Verfügung. Sie ist voll funktionsfähig, wird ohne Support bereitgestellt, und kann ohne Einschränkungen einen Monat lang auf "Herz und Nieren" getestet werden. Danach werden einige Funktionen deaktiviert. Mit der integrierten Bestellfunktion kann eine von unbegrenzt laufende Vollversion bestellt werden, wobei je nach Wunsch vorinstallierte Anwendungen beiliegen können, Paketabhängiger Support angeboten wird, sowie Hilfe bei der Einrichtung des DNS Services geboten wird.


Sie können diese Software nach Belieben kopieren, verändern, aber die die veränderte Software (WebHosting-Total®)  auf Grund des Markenschutzes, nicht weitergeben, oder gar gewerbsmäßig damit Handel betreiben, mit WebHosting-Total® keine Servicedienstleistungen für Kunden, oder für diese WebHosting-Total® keinen Support zur Verfügung stellen, wenn Sie nicht autorisierter Partner sind.

Dieses steht der GNU-Lizenz nicht im Wege, auch wenn die Software WebHosting-Total®  nach dem Markenrecht geschützt ist...

Für das WebHosting-Total® Paket wird in der Kaufversion begrenzter Support angeboten. Dieser bezieht sich auch auf weitere Updates, aber auch dann nur, wenn diese zur Verfügung stehen,  Fragen zur Installisation, und zur Funktionsweise. Dieses gilt jedoch jedoch in der Regel nicht für die in diesem Paket enthaltenen Programme oder Anwendungen anderer Hersteller, sondern nur für das Portal des WebHosting-Total®, sprich die Server-Administration.

Sollte einer Version von  WebHosting-Total® weitere Softwareanwendungen beiliegen, beachten Sie hierbei, das, wenn diese, wenn sie von einem anderen Entwickler stammen, auch keinen Support des Entwicklers beinhalten, da es sich hierbei meist ebenfalls um kostenlose und unter GNU-Lizenz sehende Software handelt...

Bitte beachten Sie auch hierzu unbedingt unseren Haftungsausschluss im  Impressum...

Wenn WebHosting-Total® Updates zur Verfügung stehen, können Sie diese direkt aus Ihrer Serververwaltung heraus runterladen, und installieren. Sie müssen nicht erneut auf die Webseite gehen, von der Sie das Serverpaket herunter geladen haben, es reicht aus, wenn Sie auf neue Updates überprüfen.


WebHosting-Total® Forum zur Lösung von Problemen...

 

Weiterhin steht Ihnen unser WebHosting-Total® Forum zur Verfügung. Dort können Sie Fragen, für die Sie keine Antworten gefunden haben, stellen, oder mit anderen Benutzern über die WebHosting-Total Server-Pakete diskutieren. Um eigene Beiträge zu verfassen, oder um mit anderen Benutzern zu diskutieren, müssen Sie sich jedoch anmelden. Erst nach der Freischaltung durch den Administrator dieses Forums haben Sie die Möglichkeit, alle Funktionen des Forums, incl. des integrierten Chat's, zu nutzen.

Zur Anmeldung zum [ WebHosting-Total Forum® ]

Meilden Sie sich hier kostenlos an...

Zu Ihrem und zu unserem Schutz werden im Forum keine Spammer geduldet, die sich nur anmelden, nur um Mails zu verschicken oder ihre Webseiten zu verbreiten. Deshalb wird an jeden, sich anmeldenden Benutzer eine Mail verschickt. Wird diese Mail wegen Unzustellbarkeit zurückgeschickt, wird den Benutzer nicht aktiviert. Soll heißen: Benutzer mit "Fake E-Mail Adressen" werden keinen Zugang erhalten...


Ihnen gefällt WebHosting-Total® oder haben gar eigene Anwendungen programmiert, die für WebHosting-Total® bestimmt sind? Dann lassen Sie es uns wissen! Schicken Sie eine E-Mail an Webmaster@diese-domain

 

WebHosting-Total® - Mögliche Ursachen bei Startproblemen des Server-Paketes

 

Bitte beachten Sie unbedingt die Hinweise, die zur Installisation gegeben werden, da das von Ihnen installierte Server-Paket sonst nicht starten kann. Schwierigkeiten gibt es auch, wenn Ihr Standartlaufwerk, auf dem Sie WebHosting-Total installiert haben, einen anderen Laufwerksbuchstaben hat. Ideale Voraussetzungen der WebHosting-Total® Installisation ist ein neu aufgesetztes Betriebssystem. Hier ist der Vorteil, das noch keine anderen Programme installiert wurden, die unter Umständen eigene Server mitbringen, und die Standartports des Server-Paketes belegen. im Schlimmsten Fall kann es die Ursache dafür sein, das das Server-Paket, oder teile davon nicht gestartet werden können. Nachfolgend hier noch einmal mögliche Ursachen für Probleme, die zu den genannten Fehlern Führen:

1.  Sie habe eine Fernsehkarte installiert und gleichzeitig einen EPG - Service mit dem TV Programm installiert. Häufig benutzen die Server von EPG Services einen eigenen Webserver, der den Port 80 Benutzt. diese ist auch der Standartport des Webservers von WebHosting-Total. Ist ein solcher Service mit Standartport 80 bei Ihnen installiert, müssen Sie diesen entweder stoppen, oder auf einen anderen Port verlegen.

2. Sie benutzen, bzw. haben die ISS (Internet Informationsserver aktiviert oder installiert. Dies ist auch Webserver, der mit den Standarteinstellungen  den Port 80 benutzt. Sollte diese Server laufen, dann kann der Standartwebserver des WebHosting-Total Server-Paketes auch nicht starten. in diesem Fall verändern Sie diesen Port, oder stoppen den Server ganz und gar...

3. Es läuft bereits ein anderer MySQL-Server auf Ihrem System. Dieser Server benutzt dann sicher auch den Standartport 3306. Diesen Port können Sie nicht ändern. hier muss der Server gestoppt werden, um das Server-Paket problemlos zu installieren. Dieses kann der Fall sein, wenn sie zum Bespiel Namo WebEditor mit Zusatzfunktionen installiert haben. Denn in dieser Software ist auch ein SQL Server enthalten...


WebHosting-Total® - Vorgehen zum Entfernen des Server-Paketes vom System:

WebHosting-Total® jetzt mit Uninstaller: WebHosting-Total® bringt jetzt einen eigenen Uninstaller mit. Damir wird das Deinstallieren einfacher. Zum Deinstallieren muss zunächst das Server-Paket (Alle-Server-Dienste-Stop) komplett gestoppt werden. Danach wird diese Option nochmalig aufgerufen, und es wird durch das Eingeben des Befehls "del"  mit nochmaliger Bestätigung das gesamte Server-Paket gelöscht. Hierzu wird der Rechner neu gestartet.

Nach dem Neustart des Rechners wird die Deinstall Routine aufgerufen, die das gesamte Server-Paket vom Rechner samt Registryeinträgen entfernt. Achtung! Wenn Sie wichtige Daten im Server-Paket haben, die Sie nicht verlieren wollen, kopieren Sie den Ordner C:\"apache" an einen anderen sichern Ort...